Stetig sein, wenn die Crowds abreisen - JN 6: 60-69

Evangelium JN 6: 60-69

Viele der Jünger Jesu, die zuhörten, sagten:
"Dieses Sprichwort ist hart; Wer kann es akzeptieren? "
Da Jesus wusste, dass seine Jünger darüber murmelten,
Er sagte zu ihnen: "Tut das? Schock Sie?
Was, wenn du das sehen würdest? Sohn eines Mannes aufsteigend
Wo war er vorher?
Es ist die Geist das gibt Leben,
während das Fleisch nichts bringt.
Die Worte, die ich zu dir gesprochen habe, sind Geist und Leben.
Aber da sind einige von euch, die nicht glauben. "
Jesus knew from the beginning the ones who would not believe
und derjenige, der ihn verraten würde.
Und er sagte,
"Aus diesem Grund habe ich dir gesagt, dass niemand zu mir kommen kann
es sei denn, es ist ihm von meinem Vater gewährt. "Als Folge davon
viele seiner Jünger kehrten zu ihrer früheren Lebensweise zurück
und begleitete ihn nicht mehr.
Jesus sagte dann zu den Zwölf: "Willst du auch gehen?"
Simon Petrus antwortete ihm: "Meister, zu wem sollen wir gehen?
Du hast die Worte des ewigen Lebens.
Wir sind zum Glauben gekommen
und sind überzeugt, dass du der Heilige Gottes bist. "

Schlüsselwörter

Retter | Superheld | Etwas anderes | Schock | Skaddaddled | Simon Peter | Standhaft in der Wahrheit

Diskussion

In the past few weeks, we have been speaking about Jesus attracting a crowd around him. They were attracted because they were looking for something. What were they looking for? Pretty simple:

A Erlöser!

Was glaubst du hat das jüdische Volk in einem Erlöser / Messias gesucht?

Well, they wanted to crown him king and have him overthrow their oppressors, the Romans.. They wanted a military/political hero like Joshua. And, as it turns out Jesus’s name originates from a rendition of the Hebrew Yeshua, which is how they said Joshua.

Wer erinnert sich daran, was Joshua getan hat?

  • Führte Menschen aus der Wildnis heraus
  • Zerstörte Jericho
  • Überwinde das ganze Land Israel für die 12-Stämme

Klingt wie ein Superheld to me! Lets go back to what recently happened with Jesus.

  1. Jesus heilte einen Mann, der für 38 Jahre verkrüppelt war
  2. Er sagte, er habe die Macht über Leben und Tod
  3. Er fütterte 500 von 5 Laibe und 2 Fisch
  4. Er ging auf dem Wasser
  5. Er sagte, er hätte Brot, das sie für immer füllen würde

If I were looking for a superhero to help me overthrow the Romans, Jesus has all the credentials. Imagine, your army is fighting another army. But anyone on your side who gets hurt can now be healed. Anyone killed, brought back to life. No worries about bringing food XCHARX just bring the kid with 5 loaves and 2 fish and the army is good for food. Need to run away? Just walk across the water where your enemy cannot follow. This guy was the superhero of all superheros! Better than Spiderman, better than Superman! This is who they were expecting for the Nessiah XCHARX the guy who would save them!

Aber nachdem Jesus all diese erstaunlichen "Kräfte" gezeigt hatte, was tat Jesus?

Er sagte ihnen, dass er es war etwas anderes entirely. He said he was the bread of life. He said that he was one with the Father. That he had the keys to everlasting life. And to gain eternal left we had to eat of his body and drink of his blood. He also told us that the Son of Man would suffer and die before he came again in his glory. This was nicht für alle zusammen definierbar ist. der Superheld redete die Leute wollte.

Jesus started off this gospel saying his teachings were hard – really hard. So hard, in fact, that the people were schockiert. Jesus just told them to be saved they needed to “eat my body and drink my blood” to be saved.

TRINKEN WAS? WAS ESSEN?

Das ist verrückt reden! Und mehr - Jesus wollte nicht König sein!!?! Das war nicht das, was die Juden in ihrem Erlöser wollten. Sie wollten einen Superretter, der sie führt. Und was machen Menschen, wenn etwas nicht ihren Erwartungen entspricht?

Sie haben Skaddaddle!

Stellen Sie sich vor - eine riesige Menschenmenge taucht zu einem Konzert auf und erwartet eine welterschütternde Rock'n'Roll Band, die etwas größer ist als die Rolling Stones. Die Menge erwartete Licht, donnerndes Geräusch und Schauspiel. Stattdessen holt Jesus eine Ukulele heraus und fängt an zu klimpern Irgendwo über dem Regenbogen.

This was not what the crowds were here for. Just imagine everyone streaming towards the exits. Skedaddled means to XCHARXdepart quicklyXCHARX. Imagine an entire amphitheatre empty in 5 minutes.

Jesus, on stage, finishes his song and looks at the empty stadium. He then looks back at his bandmates, the 12 disciples, and asks, XCHARXWill you leave too?XCHARX Simon Peter answers for all of them. LetXCHARXs look back at the text again here:

Simon Petrus answered him, “Master, to whom shall we go? You have the words of eternal life. We have come to believe and are convinced that you are the Holy One of God.”

Simon Peter nagelt es! Selbst Jesus war von dieser Antwort überrascht. Jesus sagt, dass der Vater dies Simon Petrus offenbart hat.

Welche Lektion nehmen wir daraus?

Well – sometimes the truth isn’t easy. But when you learn truth, you need to be stark in your belief of it. You need to be standhaft in your defense of it. Simon Peter was called the ROCK because he would steadfast in his defense of Jesus’ message in time to come.

Es wird Zeiten in deinem Leben geben, in denen Leute herausfordern, was du weißt, um wahr zu sein. Manche Leute werden sagen: "Schau, wie viele Menschen die Kirche verlassen haben, wie kann es wahr sein?" Was Simon-Peter uns heute zeigt, ist, dass wir unabhängig davon, wie die Menge skediert, in unseren Überzeugungen standhaft sein müssen, weil nur Jesus die "Worte des ewigen Lebens" hat

Because life will challenge our beliefs. People will not want to be around us because of what we profess. We too, need to be steadfast – a ROCK for Christ.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *